Einsatz im internen User Helpdesk 2018-01-19T13:56:14+00:00

Einsatz im internen User Helpdesk

Münchner STadtentwässerung: Einsatz im IT Helpdesk

Ausbau der Zusammenarbeit und Funktionserweiterung in der Münchner Stadtentwässerung.

Ziel der erweiterten Kooperation ist es, das Auftragsmanagement der Münchner Stadtentwässerung zu optimieren. Durch die Nutzung des Inventarisierungsmoduls CM/Inventory in der modular aufgebauten, flexiblen Customer Service Management-Lösung Consol CM kann die Münchner Stadtentwässerung künftig eingehende Aufträge direkt in der Software mit den betreffenden Daten von Schächten, Maschinen und Steuerungsanlagen (Assets) verknüpfen. Die Vorteile dieser Nutzung von CM/Inventory sind Zeitersparnis, die Verlinkung der Aufträge mit den Assets und die Übersicht über alle Auftragsinformationen in einem System. Dadurch beschleunigt sich die Reaktionszeit der Abwasserwerke bei Störfällen und Fehlermeldungen, so dass Umweltschutz und die Gesundheit der Stadtbewohner jetzt noch besser gewährleistet sind.

Die Münchner Stadtentwässerung leitet jährlich rund 200 Millionen Kubikmeter Abwasser über ein rund 2.500 Kilometer langes Kanalnetz aus München und Umgebung in die zwei Münchner Klärwerke, in denen das Abwasser mit höchstem technischem Aufwand gereinigt wird. In dem umfassenden Entwässerungs-Kennzeichnungs-System (EKS) werden alle Daten zu den eingesetzten Betriebsmitteln wie Anlagen, Maschinen, Rohren, Schleusen etc. erfasst. Seit einigen Jahren automatisiert die Abwasserbehörde erfolgreich mit Consol*CM die eigenen IT-Prozesse. Nun wird die gesamte Auftragsabwicklung mit Consol*CM optimiert und somit schneller und effektiver.

Mehr dazu finden Sie in der Pressemitteilung.