Wenn Sie sich für eine Zertifizierung entscheiden und Ihre "Hausaufgaben" gemacht haben, können Sie in wenigen Monaten mit einer abgeschlossenen Zertifizierung und dem begehrten Zertifikat des TÜD SÜD rechnen.

Die wichtigsten Schritte zeigen wir Ihnen hier auf:

  1. Nach Ihrer Entscheidung über die Art der Zertifizierung überlassen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot und einen detaillierten Kriterienkatalog.
  2. Sie überprüfen für sich selbst, inwieweit sie schon jetzt die geforderten Grundlagen erfüllen. Wir empfehlen Ihnen, dieses bereits mit uns gemeinsam im Rahmen eines Voraudits durchzuspielen.
  3. Ihre Zertifizierung erfordert 4 Prüfmaßnahmen: Wir sprechen vor Ort bei Ihnen mit allen Verantwortlichen (Audit) und sehen alle relevanten Dokumente (Dokumentenprüfung) ein. Dazu führen wir eine Kundenbefragung durch und senden Testkunden (Mystery Analysen) in Ihr Unternehmen.
  4. Nach der Prüfung erhalten Sie einen detaillierten Prüfbericht mit Stärkenbeurteilung und Verbesserungshinweisen. Bei Beanstandungen auch mit Hinweisen zu deren nachhaltiger Beseitigung.
  5. Sie dürfen (nach erfolgreicher Zertifizierung und Absprache mit dem TÜV SÜD) Ihr Prüfzeichen und den Namen TÜV SÜD in Ihrer internen und externen Kommunikation und Werbung verwenden.

Bitte lassen Sie sich auf jedem Fall vor der Angebotsanforderung durch uns beraten! Ergänzende Informationen zur Zertifizierung sowie den aktuellen Kriterienkatalog können Sie sich auch per Download abrufen.